Commit 0f7187ae authored by Lila Fisch's avatar Lila Fisch
Browse files

Merge branch 'master' of git.card10.badge.events.ccc.de:card10/logix

parents 6b96a3a6 c8d7097a
Pipeline #2415 passed with stage
in 17 seconds
--- ---
title: Home title: Home
--- ---
## card10 handout: there are no card10 badges being handed out, still compiling!
# card10 # card10
Welcome to card10 Wiki. You can [browse](https://git.card10.badge.events.ccc.de/card10/logix) this wiki source and [read more](/en/gitlab) about our GitLab instance. Welcome to card10 Wiki. You can [browse](https://git.card10.badge.events.ccc.de/card10/logix) this wiki source and [read more](/en/gitlab) about our GitLab instance.
......
...@@ -42,10 +42,13 @@ Sobald du eine Zeile hast, die mit _>>>_ beginnt, bist du bereit, mit Python zu ...@@ -42,10 +42,13 @@ Sobald du eine Zeile hast, die mit _>>>_ beginnt, bist du bereit, mit Python zu
### Eine LED zum blinken bringen ### Eine LED zum blinken bringen
Es gibt ein paar nette Python-Funktionen, die bereit stehen, um die LEDs zum blinken zu bringen. Importieren wir erstmal die Bibliothek mit diesen Funktionen, indem wir eingeben: Es gibt ein paar nette Python-Funktionen, die bereit stehen, um die LEDs zum blinken zu bringen. Importieren wir erstmal die Bibliothek mit diesen Funktionen, indem wir eingeben:
```import leds```
Als nächstes bringen wir eine der raketen zum leuchten, indem wir eingeben: ```python
```leds.set_rocket(0, 100)``` import leds
# Als nächstes bringen wir eine der raketen zum leuchten, indem wir eingeben:
>>> leds.set_rocket(0, 31)
```
Die erste Zahl, die eingegeben wird, ist der Index, um die Raketen-LED auszuwählen. Du kannst auswählen zwischen 0 (blau, links), 1 (gelb, mittel) und 2 (grün, rechts).. Die erste Zahl, die eingegeben wird, ist der Index, um die Raketen-LED auszuwählen. Du kannst auswählen zwischen 0 (blau, links), 1 (gelb, mittel) und 2 (grün, rechts)..
...@@ -53,7 +56,7 @@ Die erste Zahl, die eingegeben wird, ist der Index, um die Raketen-LED auszuwäh ...@@ -53,7 +56,7 @@ Die erste Zahl, die eingegeben wird, ist der Index, um die Raketen-LED auszuwäh
## Card10 im USB-Massenspeicher-Modus benutzen ## Card10 im USB-Massenspeicher-Modus benutzen
### Closing a session ### Closing a session
Um eine Sitzung in screen zu beenden, drücke ```Crtl+A``` dann `k` dann `y` Um eine Sitzung in screen zu beenden, drücke `Strg+A` dann `k` dann `y`. In picocom ist die Tastenkombination `Strg+A`, dann `Strg+Q`.
## Glückwunsch! ## Glückwunsch!
Wenn du deine neu erworbenen card10-Skills anwendest, schau dir bitte die [generellen überlegungen, um Interhacktions zu designen](/de/interhacktions) an. Denk ausserdem daran, dass manche blinke-Muster bereits eine besondere Bedeutung haben, um den [persönlichen Zustand](/ps) einer reisenden person anzuzeigen . Wenn du deine neu erworbenen card10-Skills anwendest, schau dir bitte die [generellen überlegungen, um Interhacktions zu designen](/de/interhacktions) an. Denk ausserdem daran, dass manche blinke-Muster bereits eine besondere Bedeutung haben, um den [persönlichen Zustand](/ps) einer reisenden person anzuzeigen .
# Los geht's!
Du hast also gerade dein card10 bekommen. Und jetzt?
## card10 zusammen bauen
[Hier](/en/assembleyourcard10) ist eine schritt-für-schritt-anleitung mit Bildern, um dein card10 zusammen zu bauen.
## card10 navigation
Es gibt vier Knopfe auf dem card10 _harmonic_ board: Oben links, direkt über dem USB-C-Connector ist der POWER-Knopf. Darunter ist der LEFT Knopf. Die Knöpfe auf der rechten Seite sind näher beieinander. Auf dieser Seite ist der obere Knopf der SELECT-Knopf und der untere der RIGHT Knopf.
<img class="center" alt="Zeichnung des card10 mit Knopf-Namen" src="/media/card10buttons.svg" width="220" height="auto" align="center">
### Das card10 an und ausschalten
Um das card10 anzuschalten, drücke kurz auf den POWER knopf. Um es wieder auszuschalten, drücke den Knopf und halte ihn für mehrere Sekunden. (Üblicherweise sollte das ungefähr drei Sekunden lang dauern, aber für manche Apps kann es mehr als zehn Sekunden sein)
### Apps starten
Wenn dein card10 angeschaltet ist, bringt dich ein kurzer Druck auf den POWER-Knopf ins App-Menü. Du kannst mit dem RIGHT-Knopf runter- und mit dem LEFT-button hochscrollen. Der SELECT-Knopf startet die ausgewählte app. Der POWER-Knopf startet die app namens 'main.py', die auch die App ist, die startet, wenn du dein card10 anschaltest.
### USB Massenspeicher
Dein card10 kann ähnlich wie ein USB-Stick agieren, wenn du es im _USB Massenspeicher-Modus_ startest. Du kannst diesen Modus verwenden, um _Konfigurationsdateien_ und _micropython-skripte_ hochzuladen. Um in den in _USB Massenspeicher-Modus_ zu kommen, schalte dein card10 zunächst aus, indem du lange auf den POWER-Knopf drückst. Dann halte den RIGHT-Knopf und den POWER-Knopf gleichzeitig, bis der Bildschirm den Text "USB activated. Ready." anzeigt.
Wenn du jetzt dein card10 per USB an den Laptop anschließt, wird es als Massenspeichergerät angezeigt. Vergiss nicht, das card10 Massenspeichergerät wieder auszuwerfen.
Der USB-Massenspeicher-Modus wird beendet, indem du kurz auf den POWER-Knopf drückst.
### Deinen Nickname setzen
Um deinen nickname zu setzen, erschaffe auf deinem Laptop eine Datei, die `nickname.txt` heißt.
Starte dein card10 im USB-Massenspeichermodus, dann kopiere `nickname.txt` auf das card10.
Jetzt halte nach einer App namens 'nickname.py' (TODO: evtl muss diese App zuerst heruntergeladen werden...),
Diese App zeigt dienen Nickname an..
### LEDs zum Blinken bringen.
```
Title: Accessories
```
## Cases
- [3d printable cover](https://git.card10.badge.events.ccc.de/card10/cover)
...@@ -40,10 +40,13 @@ Once you have a line starting with _>>>_, you are ready to start programming in ...@@ -40,10 +40,13 @@ Once you have a line starting with _>>>_, you are ready to start programming in
### Making an LED blink ### Making an LED blink
There are some neat python functions prepared for making the leds blink. Let's import the library containing these functions by typing: There are some neat python functions prepared for making the leds blink. Let's import the library containing these functions by typing:
```import leds```
Next, we light up one of the r0kets by typing: ```python
```leds.set_rocket(0, 100)``` import leds
# Next, we light up one of the r0kets by typing:
>>> leds.set_rocket(0, 31)
```
The first number entered is the index for selecting the r0ket LED. You can choose between 0 (blue, left) , 1 (yellow, middle) and 2 (green, right). The first number entered is the index for selecting the r0ket LED. You can choose between 0 (blue, left) , 1 (yellow, middle) and 2 (green, right).
...@@ -51,7 +54,7 @@ The first number entered is the index for selecting the r0ket LED. You can choos ...@@ -51,7 +54,7 @@ The first number entered is the index for selecting the r0ket LED. You can choos
## Using card10 in USB storage mode ## Using card10 in USB storage mode
### Closing a session ### Closing a session
To close a session in screen, press ```Crtl+A``` then `k` then `y` To close a session in screen, press `Ctrl+A` then `k` then `y`. In picocom, exit using `Ctrl+A`, then `Ctrl+Q`.
## Congratulations! ## Congratulations!
When applying your newly learned card10 skills, please have a look at the [general considerations for designing Interhacktions](/en/interhacktions). Also bear in mind that some blinking patterns have been assigned a special meaning for communicating a traveler's [personal state](/ps). When applying your newly learned card10 skills, please have a look at the [general considerations for designing Interhacktions](/en/interhacktions). Also bear in mind that some blinking patterns have been assigned a special meaning for communicating a traveler's [personal state](/ps).
...@@ -7,7 +7,7 @@ You just received your card10 - what now? ...@@ -7,7 +7,7 @@ You just received your card10 - what now?
[Here](/en/assembleyourcard10)'s a step by step guide with pictures for assembling your card10 [Here](/en/assembleyourcard10)'s a step by step guide with pictures for assembling your card10
## card10 navigation ## card10 navigation
There are four buttons on the card10 _harmonic_ board: On the top left, just above the USB-C connector is the POWER button. Below it is the LLEFT button. The buttons on the right side are closer together. On this side, the top button is the SELECT button, the one below it is the RIGHT button. There are four buttons on the card10 _harmonic_ board: On the top left, just above the USB-C connector is the POWER button. Below is the LEFT button. The buttons on the right side are closer together. On this side, the top button is the SELECT button, the one below it is the RIGHT button.
<img class="center" alt="Drawing of card10 with button names" src="/media/card10buttons.svg" width="220" height="auto" align="center"> <img class="center" alt="Drawing of card10 with button names" src="/media/card10buttons.svg" width="220" height="auto" align="center">
......
---
title: Display own Name
---
The card10 can be used to show the own name in big(-ish) letters on the homescreen/lockscreen.
Since text entry on the card10 is cumbersome, it can be set/changed from the apps, and maybe also via USB.
For this reason, the name is exposed as a private BTLE property. Once authorized/paired, an app can read the name and change it. The property shall be "live", meaning that if the name is changed via some other means, it should update via BTLE notification.
As a data format, I propose protobuf with a simple UTF8 string. It will allow us to add e.g. font styling or fancy animations later without a breaking change.
This usecase is designed to be a small usecase such that all aspects of BTLE communication are covered. It allows us to get communication right as early as possible. Other, more complicated usecases and data formats can be added later if we're confident.
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment